Viererpokal 2020

Halbfinale des Bezirkspokal in Uedem


Im Halbfinale des Bezirkspokals reisten wir bereits am Samstag, 11.1.2020 zur Zweitvertretung des Uedemer SC. Obwohl die Heimmannschaft mit 4 Spielern aus der

3. Mannschaft (Bezirksliga) angetreten war, entwickelte sich ein spannender Wettkampf auf Augenhöhe.

Wir waren vorgewarnt, da die Gastgeber mit den Schachfreunden Erkelenz bereits eine höher-klassige Mannschaft aus dem Wettbewerb geworfen hatte.

Dominik Lüno am 4. Brett büßte nach der Eröffnung leider einen Bauern ein und musste nach dem folgenden Angriff seine Weiß-Partie frühzeitig aufgeben. Glücklicherweise konnte Michael Gutbier an Brett 3 seinen Gegner zu einem Damenopfer nötigen, wobei dieser nur Springer und Turm bekam und in der Folge seine Möglichkeiten überschätzte. Am Ende wurde er überraschend Matt gesetzt.

Lange Zeit stand Wilfried Harff am 2. Brett gedrückt und verlor durch eine Unachtsamkeit sogar einen Bauern. Hierfür wurden aber seine Figuren aktiv. In der Folge spielte sein Gegner aber ungenau und musste am Ende sogar nach einem Springermanöver seine Partie aufgeben.

Norbert Eßer an Brett 1 hatte lange Zeit leichte Initiative und konnte sogar einen Bauern gewinnen. Sein Gegner fand im Turmenspiel aber die richtigen Antworten und hielt am Ende das Remis. Mit dem 2,5 - 1,5 - Sieg treffen wir nun wie schon in den Endspielen der letzten beiden Jahre auf die Schachfreunde Heinsberg.   





Gruß

Wilfried Harff

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bezirksliga 2020

Verbandsliga 2020

© 2019 by Schachgemeinschaft 55 Hochneukirch

  • Twitter Clean
  • w-facebook
  • w-youtube
  • w-flickr