Nachruf

SGEM 1955 Hochneukirch

Spielort  & Zeiten

Gesamtschule Hochneukirch

Gartenstr. 36

41363 Jüchen-Hochneukirch

Kinder & Jugendtraining:

Freitags 17.00 - 19.00 Uhr

Erwachsenen-Spielabende:

Montags 20.00 Uhr

Freitags 19.00 Uhr

Ansprechpartner:

Wilfried Harff

Telefon:  0171-8964073

E-Mail:  WilfriedHarff@t-online.de

MITGLIED WERDEN

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Besuchen Sie uns doch einfach an unserem Vereinsabend.

Am 30.7.1998 verstarb nach schwerer Krankheit, aber dennoch vom Zeitpunkt her unerwartet der Vereinsgründer und Ehrenvorsitzende der Schachgemeinschaft 1955 Hochneukirch, Herr Ernst Neuber.

Ernst Neuber wurde am 8.6.1914 in Ullersdorf im Sudetenland geboren und kam nach dem 2. Weltkrieg ins Rheinland. Schach spielte er zunächst einige Jahre bei Turm Rheinberg, bevor es ihn durch eine Stelle im Postdienst nach Hochneukirch verschlug. Dort wurde er schnell heimisch und schaffte es nach kurzer Zeit, das Vereinsschach in Hochneukirch wiederzubeleben. Er war der Initiator, als am 6.2.1955 als Nachfolger des nach dem Krieg aufgelösten Vereins ‘Schachgesellschaft 1931 Hochneukirch’ der neue Verein unter dem heutigen Namen gegründet wurde. Als 1. Vorsitzender leitete er mehr als 25 Jahre ununterbrochen die Geschicke der Schachgemeinschaft 55, bis er das Amt 1981 in jüngere Hände gab.
Fortan als Ehrenvorsitzender des Vereins wurde er jedoch nie amtsmüde. Bis zuletzt galt sein besonderer Einsatz dem Jugendschach. Es ist ihm im wesentlichem zu verdanken, dass der Verein über den Bezirk hinaus viele Erfolge vorweisen kann und die 1. Mannschaft bis in die Regionalliga aufstieg. Bis zum Ende der abgelaufenen Saison war er in der 3. Mannschaft des Vereins als Spieler aktiv und stets ein gern gesehener Gast in allen Vereinen.

Ernst Neuber erhielt für seine unermüdliche Arbeit im Jugendbereich und seine Tätigkeit in der Schachorganisation (er war einige Jahre Spielleiter Süd und bis zuletzt Mitglied im Ehrenrat des Bezirks) eine Reihe von Auszeichnungen, wie z.B. den Silbertaler der Gemeinde Jüchen, die silberne Ehrennadel des Kreissportbundes Neuss und die Ehrenmedaille des Schachbezirks Linker Niederrhein e.V.

Mit Ernst Neuber verlieren wir alle einen der besten Förderer des Schachsports - im Verein hinterläßt er eine Lücke, die nur schwer zu schließen sein wird. Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Wilfried Harff
1. Vorsitzender der
Sgem. 55 Hochneukirch

© 2019 by Schachgemeinschaft 55 Hochneukirch

  • Twitter Clean
  • w-facebook
  • w-youtube
  • w-flickr